verkaufsoffener Sonntag am 18.01.2015

Der 18.01.2015 ist eine Art von verkehrter Welt im Bereich der verkaufsoffenen Sonntage. Wo es sonst vor geöffneten Geschäften nur so strotzt, ist fast alles geschlossen – und wo sonst fast nie ein Geschäft geöffnet hat, kann man am 18. Januar 2015 shoppen gehen. In folgenden Städten, ihren Stadtteilen und Gemeinden können die Geschäfte für Sie zum verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen öffnen: Passau

In NRW / Nordrhein-Westalen bzw. im Ruhrgebiet gibt es sehr oft viele Angebote zum Sonntags-Shopping. Die Städte und Gemeinden wechseln sich ab, man muss nur die Augen offenhalten, denn es gibt kaum ein Wochenende im Ruhrgebiet, an welchem nicht irgendwo die Geschäfte für Sie öffnen. Am 18.01.2015 sieht das etwas anders aus. An diesem Tag haben nur die üblichen Geschäfte in den großen Bahnhöfen geöffnet.

Dafür gibt es am 18.01.2015 einen verkaufsoffenen Sonntag in Passau in der Möbelbranche. Da offene Geschäfte in Bayern am Sonntag sehr selten sind, sollten Sie diesen nutzen und nach Herzenslust einkaufen gehen. Das ist u.a. möglich bei XXL Hiendl.

Auch in einigen anderen Städten haben am 18. Januar 2015 verschiedene Shoppingcenter, Möbelhäuser, Baumärkte und Modemärkte zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Eine Übersicht der an diesem Sonntag geöffneten IKEA Möbelmärkte finden Sie unter verkaufsoffener Sonntag IKEA.

Die Geschäfte haben an einem verkaufsoffenen Sonntag je nach Kommune andere Öffnungszeiten. In den meisten Städten findet der verkaufsoffene Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr statt. In einigen Orten laden die Geschäfte auch bereits ab 12 Uhr und mitunter bis 20 Uhr zum Sonntags-Shopping.

Wir wünschen Ihnen noch viel Spaß am Sonntag, dem 18.01.2015 mit seinen verkaufsoffenen Sonntagen, Festen und Märkten.

Verwandte Artikel:

Bericht Teilen...
Dieser Beitrag wurde unter Bayern, Möbel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *